Home

Cybermobbing todesfälle 2022

Cybermobbing: Fälle, die schockierte

Hasskommentare gegen Netflix-Star: Japan will nach Tod einer Wrestlerin gegen Cybermobbing vorgehe

Statistiken zum Thema Cybermobbing Statist

Bei 11 000 Selbstmorden im Jahr kann man von etwa 1600 bis 2000 Selbstmorden pro Jahr ausgehen, die durch Mobbing ausgelöst werden. Andere Schätzungen gehen von mehr als 3000 Opfern aus. Zwei Drittel davon betreffen Männer, ein Drittel sind Frauen Das Cybermobbing hat schon wieder ein Todesopfer gefordert: Das britische Mädchen Hannah Smith (14) erhängte sich selbst, weil sie den Mobbingattacken und Beschimpfungen von anonymen Nutzern der.. 13 Prozent der Schüler sind einer Studie zufolge Opfer von Cybermobbing. Noch mehr bezichtigen sich selbst als Täter :)Suizid durch Mobbing in der Schule - Doku 2018 (NEU in... Für weitere Dokumentationen (Dokus, Dokumentarfilme) und Reportagen in HD aus 2018 bitte abonnieren 8 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen das selbst schon passiert ist. Hochgerechnet entspricht das etwa 500.000 von Cybermobbing betroffenen Jugendlichen in Deutschland. Die Studie Cyberlife II vom Verein Bündnis gegen Cybermobbing interessierte sich zusätzlich für die Gegenperspektive. Etwa 13 Prozent der rund 1.900 befragten Kinder und Jugendlichen gaben an, dass sie bereits einmal Täter oder Täterin einer Cybermobbing-Attacke waren

14-Jährige durch Cybermobbing in den Tod getrieben. Cybermobbing ist kein Spaß und kann schlimme Folgen für die Opfer haben. Immer wieder werden neue Fälle bekannt, in denen Teenager sich das Leben nehmen, nachdem sie im Internet übel beschimpft werden. So auch im Fall der 14-jährigen Hannah Smith aus England November 09, 2018 | von Vlad Belin Der Tod dieses Mädchens zeigt wieder, wie gefährlich die Schikane sein kann. 12-jährige Mallory Grossman nahm sich das Leben nach der acht Monate langen Cyber-Mobbing-Kampagne. Man zwang die 12-Jährige, sich umzubringen Tausende trauern um Amanda Todd aus Kanada. Quelle: AFP. 2 von 5. Die 15-Jährige hat sich das Leben genommen, weil sie das Opfer von Cybermobbing wurde, nachdem ein Nacktfoto von ihr im Internet.

Cybermobbing - Kenntnisstand weltweit 2018 Statist

Cyber-Mobbing ist und bleibt ein breit diskutiertes Thema. In den vergangenen Jahren hat sich dieses öffentliche Interesse in einer Vielzahl von Studien zu diesem Themenkomplex niedergeschlagen. Es ist allerdings schwierig, die vorhandenen Studienergebnisse zu vergleichen, weil die zugrunde liegenden Definitionen von Cyber-Mobbing - z.B. im Bezug auf Ausmaß und zeitlichen Rahmen - sehr stark voneinander abweichen. Mit der JIM-Studie und der EU Kids Online-Befragung liegen aber zwei Studien. Jeder dritte Mobber war zuvor sogar selbst Opfer. Besonders schlimm an den Online-Hetztiraden, warnt Studien-Autor Uwe Leest vom Bündnis gegen Cybermobbing: Im Netz bleiben kränkende. Cyber-Mobbing Tod eines Teenagers Megan war 13 und über beide Ohren in eine Internet-Bekanntschaft verliebt. Als ihr virtueller Freund sie plötzlich verschmähte, erhängte sich das Mädchen

Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen - in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. 21.09.2018 | Presseberichte_aktuell. Über 30% Prozent der Befragten waren schon einmal Mobbingopfer, die Zahl wächst weiter. Frauen und junge Menschen sind besonders betroffen In einem Fall von Cybermobbing in der Schweiz wir eine Schülerin tagelang mit anonymen Anrufen und E-Mails terrorisiert. Männer bedrängen die 15-Jährige auf dem Heimweg. Aufgrund eines Hinweises findet sie online ein in ihrem Namen erstelltes Profil mit gefälschten intimen Fotos von sich, ihrer privaten Adresse und Mobiltelefonnummer sowie dreiste, eindeutige Texte. Eltern und Schule. Gut die Hälfte davon (13 Prozent) fühlten sich als Opfer von Cybermobbing, einer digitalen Spielart: Statt auf Schulflur oder Pausenhof herumgeschubst, erpresst oder geschlagen zu werden. Cybermobbing todesfälle Statistik. Überdurchschnittliches Einkommen Eigener Acount Keine Verkaufsgespräche, 0 Storno Rate. Seien Sie am Anfang dabei Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪At Computer‬! Kostenloser Versand verfügbar. Kauf auf eBay. eBay-Garantie Statistiken zum Thema Cybermobbing Übersicht; Kennzahlen; Statistiken; Veröffentlicht von L. Im Jahr 2019 starben in Deutschland insgesamt 9 041 Personen durch Suizid - das waren über 25 Personen pro Tag. Männer nahmen sich deutlich häufiger das Leben als Frauen, rund 76 % der Selbst­tötungen wurden von Männern begangen. Das durchschnittliche Alter von Männern lag zum Zeitpunkt des Suizides bei 58,2 Jahren

Cybermobbing: 5 schlimme Fälle BRAV

  1. Zahlen dazu, wie viele Jugendliche Opfer von Mobbing und Cybermobbing werden, gibt es wenige. Die letzte große Studie wurde 2014 im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) durchgeführt.
  2. Cybermobbing kann Kinder in den Suizid treiben, die Zahl der hilfesuchenden Teenager hat sich in den letzten Jahren stark erhöht. 166 Fälle wurden der Staatsanwaltschaft seit dem neuen Gesetz.
  3. Da hier schon die Todesfälle von Cybermobbing angesprochen wurden können wir hier mal mit den anderen Todesarten von Jugendlichen in der ersten Welt vergleichen. Beispielhaft nehme ich jetzt mal die Magersucht. In Deutschland allein 2010 82 Tote Cybermobbing in Deutschland bisher <5 Tote (Genaue Zahl hab ich trotz unzähliger Berichte nicht gefunden). Google News Suche für Magersucht 3610.

Cybermobbing: Studie registriert steigende Zahlen - DER

Zahl der Todesfälle im Jahr 2019 um 1,6 % gesunken. Im Jahr 2019 verstarben in Deutschland insgesamt 939 520 Menschen. Die häufigste Todesursache im Jahr 2019 war, wie schon in den Vorjahren, eine Herz-/Kreislauferkrankung. 35,3 % aller Sterbefälle waren darauf zurückzuführen. Mehr erfahre Die Cyberlife III-Studie, ist nach den Cyberlife-Studien I und II von 2013 und 2017 und den Studien zum Thema Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen 2014 und 2018, die fünfte Studie des Bündnisses gegen Cybermobbing e.V. zu diesem Thema Fast jeder Zehnte sei schon einmal Opfer von Cybermobbing geworden, darunter habe etwa die Hälfte im Job stattgefunden. Dies geht aus einer Studie hervor, die das Bündnis gegen Cybermobbing erneut in Auftrag gegeben hat. Dieser Verein informierte hierüber die Öffentlichkeit im September 2018. Smartphones, Computer, Tablets & C Todesfalle Cybermobbing (Safer Internet Day 2017) 7. Februar 2017 | Tom Wannenmacher. Share. Facebook. Twitter. Pinterest. WhatsApp. Facebook-Themen. Aktuelles Fieser Datenklau-Versuch auf Facebook, mit dem Foto eines bereits verstorbenen Mädchens. Tom Wannenmacher-23. Februar 2021 0 Annika aus Soest wird vermisst! So beginnt auf Facebook aktuell ein Statusbeitrag, dem auch das Bild eines. Offizielle Zahlen zu Todesfällen, die im Zusammenhang mit Mobbing stehen, gibt es nicht. Auch in Deutschland gibt es viele Mobbing-Fäll

Die Welt bietet Ihnen aktuelle News, Bilder, Videos & Informationen zum Thema Cybermobbing - Mobbing im Internet Achtzehn Prozent von ihnen gaben an, schon einmal selbst Opfer von Cybermobbing gewesen zu sein. 34 Prozent kennen einen Freund oder ein Familienmitglied, das im Internet gemobbt wurde. 65 Prozent..

Mobbing und Cybermobbing haben auch wirtschaftliche Auswirkungen: Davon Betroffene weisen jährlich 5 bis 6 Krankheitstage mehr auf als nicht betroffene Beschäftigte. Über zwei Drittel (68,3. Coronavirus in Berlin und Brandenburg Inzidenz bei 97,2 - sechs weitere Todesfälle 14472; Parteitag der Berliner Grünen Spitzenfrau Jarasch wird für... 15 Gefälschte Todesanzeigen: Schüler nach Cybermobbing-Attacken verurteilt. plus. Lesedauer: 11 Min . 22.07.2020, 21:18. Verena Mörzl. Zum Zeitpunkt des massiven Cybermobbings gegen vier. Eine aussagekräftige Cybermobbing Statistik zu den Todesfällen gibt es noch nicht, da das Phänomen recht neu ist. Cybermobbing Fälle, die tödlich enden, erschüttern jedoch die ganze Welt, wenn sie öffentlich werden. Ergreifende Abschiedsbriefe oder Videos machen klar, dass die Opfer jahrelang unter Hassattacken im Internet zu leiden haben Unter Cyberbullying oder Cybermobbing versteht man die Beleidigung, Bedrohung, Bloßstellung oder Belästigung von Personen mithilfe von Kommunikationsmedien, beispielsweise über Smartphones, E-Mails, Websites, Foren, Chats und Communities. Das Cybermobbing oder auch Cyberbullying, also das Mobbing im Internet, kann zum Beispiel in Chats, Foren.

Kinder- und Jugendpraxis – Praxis für Psychotherapien für

Selbstmord nach Mobbing - experto

Selbstmord-Drama: 14-Jährige erhängt sich wegen Cybermobbing

PKS 2018. PKS 2017. PKS 2016. PKS 2015. PKS 2014. PKS 2013. PKS 2012. PKS - Äl­te­re Aus­ga­ben bis 2011 (PDF) Die übergeordnete Rubrik im Überblick. Lage­bilder; Dun­kel­feld­for­schung / Vik­ti­mi­sie­rungs­sur­veys; In­ter­na­tio­na­le Statistiken; Da­ten­be­stand und Nut­zung der An­ti­ter­ror­da­tei (ATD) und der Rechts­ex­tre­mis­mus Da­tei (RED) Pe. Mobbing in der Schule erlebt Laut einer PISA-Studie wird in Deutschland fast jeder sechste 15-Jährige regelmäßig Opfer von teils massivem Mobbing an in der Schule. Dies geht aus dem OECD-Report zum Wohlbefinden von Jugendlichen aus aller Welt hervor Definition Cybermobbing:Unter Cybermobbing (Synonym zu Cyber-Bullying) versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mithilfe von Internet- und Mobiltelefondiensten über einen längeren Zeitraum hinweg. Der Täter (Bully) sucht sich ein Opfer, das sich nicht oder nur schwer gegen die Übergriffe zur Wehr setzen kann. Cybermobbing findet im Internet (z.B. Soziale Netzwerke, Video-Portale) und über Smartphones (z.B. WhatsApp, lästige Anrufe etc. Cybermobbing Ein Satz aus einem Sex-Video zerstörte das Leben dieser jungen Italienerin. Instagram zeigt Tiziana Cantone als lebenslustige junge Frau. Nach einem Jahr der Online-Erniedrigungen.

Als Cybermobbing, also internetgestütztes Mobbing, erreicht es nämlich eine ganz neue, vielfach unterschätzte Dimension. Erst vergangene Woche hat sich eine elfjährige Schülerin in Berlin-Reinickendorf das Leben genommen. Mobbingfälle an dieser Schule sollen bekannt gewesen sein. Geschehen sei nichts -die Schule habe die Fälle heruntergespielt, heißt es. Dabei sollte jeder Fall sehr ernst genommen werden, sagt die klinische Psycho Ursula Gottweis. Im Gegensatz zu klassischem. Die 15-jährige Amanda Todd aus Kanada hat sich im Oktober 2012 nach jahrelangem Cybermobbing das Leben genommen. Ein Kamera-Chat-Partner hatte sie aufgefordert ihre Brüste zu zeigen. Die naive Jugendliche tat das und wurde dann mit Nacktaufnahmen, die der Mann per Screenshot gemacht hatte, erpresst Kritischer, unabhängiger Journalismus der linken Nachrichtenseite taz: Analysen, Hintergründe, Kommentare, Interviews, Reportagen. Genossenschaft seit 1992

Studie zu Cybermobbing - Schüler mobben im Verborgenen

Natur Westerstede: Grüne fordern Aufforstungsplan

August 2018 5.783 Seitenaufrufe 2018, Autoren F - J, Bestenliste (5 Punkte), Lektüre 7./8. Klasse Australien, Erwachsenwerden, Tod, Trauer 3 Mehr lesen > Buchbesprechung: Ali Benjamin Die Wahrheit über Dinge, die einfach passiere Carsten Stahl (48) macht sich für Kasia Lenhardts ( 25) Familie stark. Am 10. Februar versetzte eine furchtbare Nachricht Deutschland in Trauer: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Finalistin.

Cybermobbing bezeichnet verschiedene Formen der Diffamierung, Bedrohung, Belästigung oder Nötigung mithilfe von Internet- und Mobiltelefondiensten Definition Cybermobbing:Unter Cybermobbing (Synonym zu Cyber-Bullying) versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mithilfe von Internet- und Mobiltelefondiensten über einen längeren Zeitraum hinweg. Der Täter (Bully) sucht sich ein Opfer, das sich nicht oder nur schwer gegen die Übergriffe zur Wehr setzen kann. Cybermobbing findet im.

Suizid durch Mobbing in der Schule - Doku 2018 (NEU in HD

Mobbing ist zwar nichts neues, doch beim Cybermobbing nimmt die Schikane noch nie dagewesene Ausmaße an. Wie man oft in den Nachrichten hört, können die Auswirkungen des Cybermobbings verheerend sein und das Opfer sogar in den Tod treiben Cyber-Mobbing-Tod eines Teenagers titelt Spiegel-Online 2007: auch auf Stern.de (2009) findet sich die Meldung: 15-jährige tötet sich nach Cyber-Mobbing, Zeit Online (2009) berichtet ebenfalls über diesen Vorfall. In Deutschland sind bisher keine derartigen Extremfälle öffentlich bekannt, dennoch ist das Phänomen, vermutlich veranlasst durch diese oder ähnliche Vorfälle, in. STOP Cybermobbing / STOP Cyberbullying. 279 likes. STOP Cybermobbing ist das Thema. Es soll auf Gefahren aufmerksam gemacht werden und für Hilfesuchende die erste Adresse sein, Anlaufstellen zu finden Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 20.200 (344.069 Gesamt - ca. 315.400 Genesene - 8.530 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.530 Sieben. Cyber-Mobbing Es gibt im Netz keine Schutzräume mehr Hass im Internet kann im Alltag schnell in Gewalt umschlagen. Jüngstes Opfer ist ein 14-jähriges Mädchen in Indonesien

Cybermobbing: Zahlen und Fakten - mobilsicher

BKK Landesverband Bayern - München (ots) - Das Smartphone erweitert die Welt von Kindern und Jugendlichen, es birgt aber auch Risiken, wie zum Beispiel durch Cybermobbing. Laut JIM-Studie 2018. Mobbing und Mut; Bücher über Bücher - Welttag des Buches 2018; Bilderwelten; Tod und Krankheit; Ungleiche Freunde; Vorlesegeschichten; Bücher für Säuglinge und Kleinkinder; Martin Luther und die Reformation; Politik und Partizipation; Apps, E-Books & Co. Familie ist Vielfalt; Der Kinderbuch-Check; Der Lesekompass. Aktuelles; Prämierte.

• bei Mobbing und Cybermobbing • im Trauerfall Wir sind Ansprechpartner für... • Todesfälle in der Schule • Soziales Kompetenztraining • Schülercoaching Alt hilft Jung • Konflikten im Schulalltag • Kollegiale Fallberatun Die Todesfälle werden täglich den Zivilstandsämtern gemeldet und dem BFS im Rahmen der Statistik der natürlichen Bevölkerungsbewegung (BEVNAT) mitgeteilt. Der Melde- und Verarbeitungsprozess dauert in der Regel neun Tage. Die Referenzbevölkerung ist die ständige Wohnbevölkerung, d.h. die Personen mit ständigem Wohnsitz in der Schweiz. Todesfälle von Personen mit Wohnsitz in der.

Snowboard: Kanadier Toutant wird Olympiasieger im Big-Air

Ihr Tod und die Reaktionen darauf haben nicht nur in Kanada eine Debatte darüber ausgelöst, 31. August 2018 In Frankreich Wie Cybermobbing aussieht und wie du dein Kind unterstützen kannst, liest du hier. Inside-Handy.de, 19. September 2020 Mobbing und Cybermobbing sind weit verbreitet. Braucht es einen neuen Straftatbestand? Experten sind sich nicht einig. SRF, 26. Jahrelanges Mobbing in der Schule: 10-Jähriger will in den Tod springen 27.08.2020 00:00 Über Jahre leidet ein Kind in Hessen unter Mobbing-Attacken seiner Mitschüler

Todesfälle 2020 stark gestiegen. Die Pandemie hat zu einem deutlichen Anstieg der Todesfälle geführt. Wie die Statistik Austria am Donnerstag mitteilte, starben 2020 in Österreich zumindest 90. April 2018 6. April 2018 Autor. Mobbing News. GNTM 2021: Alysha will es den Hatern zeigen - Sie kamen nicht damit klar, dass ich immer 11. März 2021. Und auch schon früher hatte sie mit Mobbing zu kämpfen: Ich wurde wegen meiner Haarfarbe gemobbt, weil es was Besonderes war. Die meisten Ab wann sind Kommentare im Netz Cybermobbing? Anwältin klärt auf 11. März 2021. Warum Tote Mädchen lügen nicht meine schreckliche Schulzeit besser gemacht hätte. Wir müssen reden. Über Mobbing. Von Kathrin Weßling. 16.05.2018, 12.53 Uhr E-Mail. Mobbing akut: Hilfe in der Krise. Telefonseelsorge . App KrisenKompass - Suizidprävention wird digital; Mail- und Chatberatung; 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222 (kostenfrei, anonym, rund um die Uhr

September 2018 9.757 Seitenaufrufe 2018, ab 12/13 Jahren, Autoren P - T, Bestenliste (5 Punkte), Lektüre 7./8. Klasse Familie, Laufen, Mobbing, Sport 3 Mehr lesen > Buchbesprechung: Ali Benjamin Die Wahrheit über Dinge, die einfach passiere Suizid als Thema für die Schule?. Tote Mädchen lügen nicht im Deutschunterricht - Didaktik - Bachelorarbeit 2018 - ebook 16,99 € - Diplomarbeiten24.d

Mein Tod - sofern Gott ihn will - gereiche meinem Volk zur Befreiung und sei ein Zeugnis der Hoffnung auf die Zukunft. Sie können sagen: Wenn man mich umbringt, verzeihe ich denen, die das tun, und segne sie. Aber sie sollten wissen, dass sie ihre Zeit vertun: Ein Bischof, ja, der mag sterben, aber die Kirche Gottes, die das Volk ist, die wird nie untergehen. Erzbischog Romero wurde am. Mai 2018, 11:27 Uhr . Netflix nennt endlich einen Veröffentlichungstermin für die zweite Staffel der heiß diskutierten Jugenddramaserie. Mit «Tote Mädchen lügen nicht » veröffentlichte.

- Nachrichten und Information: An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr aktualisiert, die wichtigsten News auf tagesschau.d Januar 2018 nahm sie sich das Leben, weil sie im Internet extrem stark gemobbt wurde. Wenn wir verhindern können, dass weitere Menschen sich aufgrund von Mobbing das Leben nehmen, dann war Dollys Tod nicht umsonst, schreibt Tick Everett und wendet sich dann direkt an die Peiniger seiner Tochter. Falls jemand von denen das hier liest, der es lustig fand und sich überlegen fühlte. Nach bekannt werden vom Tod von Kimura und der möglichen Verbindung zu Cybermobbing, griffen viele Fans das Mobbing scharf an. Unter dem Hashtag hio chusho (Misshandlung), kamen bis zum 24. Mai mehr als 1,3 Millionen Tweets zusammen, in den deutlich gemacht wurde, dass Cybermobbing ein Verbrechen ist und genauso schlimm ist, wie in der realen Welt

Seenotretter werden blockiert: Auch Malta verwehrt

Nach dem Suizid einer Grundschülerin versammeln sich 150 Menschen vor der Schule des Kindes. Ihre Kritik: Mobbing ist kein Einzelfall Als Auslöser für den konkreten Mordplan bezeichnete Stephan E. die gemeinsame Teilnahme mit Markus H. an einem rechten Aufmarsch in Chemnitz im September 2018. Im Verfahren vor dem OLG Frankfurt. Schüler (13) begeht nach Mobbing Selbstmord - jetzt klagt sein Vater an. 16.08.2016, 12:14 Uhr. Daniel wollte nur akzeptiert und gemocht werden. Stattdessen wurde der 13-jährige Schüler so. Cybermobbing ist inzwischen so allgegenwärtig, dass Jugendliche schnell auch ohne böse Absicht zum Täter werden. Denn die Hemmschwelle, andere auszulachen, ist dank der Anonymität im Internet äußerst gering. Dazu kommt, dass durch das Ausbleiben der sozialen Kontrolle und entsprechender Konsequenzen, auch die Bewusstwerdung der eigenen Taten fehlt. Hotspots hierfür sind insbesondere. Cybermobbing ist eine Sonderform des Mobbings: Es weist im Grunde die gleichen Tatumstände auf, es bedient sich lediglich anderer Methoden. Die Täter(innen) nutzen Internet- und Mobiltelefondienste zum Bloßstellen und Schikanieren ihrer Opfer. Hierzu zählen im Internet E-Mail, Online-Communities, Mikrobloggs, Chats (Chatrooms, Instant Messenger), Diskussionsforen, Gästebücher und Boards, Video- und Fotoplattformen, Websites und andere Anwendungen. Mobiltelefone werden für.

  • Samsung Galaxy S4 Display tauschen.
  • Wanderverein Paderborn.
  • Trekkingnahrung selber machen.
  • Debian apt get.
  • 38 Wochen in monate.
  • Agfa gevaert deutschland.
  • Sonos Spotify Connect problem.
  • California Clan Darsteller.
  • 4 Zimmer Wohnung München privat mieten.
  • Test Unkrautentferner.
  • Teak Gartensessel.
  • Meine Stadt Alzey Immobilien.
  • Organigramm Steueramt Winterthur.
  • Burger King büro.
  • Klapphelm mit Bluetooth.
  • Wie spricht man positiv aus.
  • Steinzeit Spiele PC.
  • Sofortüberweisung wie geht das.
  • Laundry.
  • Höchster Bildungsabschluss Reihenfolge.
  • Microsoft Übersetzer Windows 10.
  • Uni Heidelberg Geschichte KVV.
  • CBD Öl gegen Depressionen Erfahrungen Forum.
  • Blau Farbtöne.
  • BOFH excuse generator.
  • Bayerischer Wald Silvester mit Kindern.
  • Xiaomi Mi A1 Display mit Rahmen.
  • Weihenstephan fettarme Milch.
  • MDaemon winmail dat.
  • Lebensmittelunverträglichkeit Test Arzt.
  • Angeln am Walchsee ohne Angelschein.
  • AIDAprima Taufzeremonie.
  • Verben mit er am Ende.
  • Topologie bio.
  • Samsonite Paradiver Light 55.
  • Kochen mit Schnellkochtopf Anleitung.
  • 100000 BC.
  • Radio 8 Wetter.
  • Overwatch settings.
  • Sprachenzentrum FH Erfurt.
  • Hugendubel Kalender reduziert.